Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Heinrich-Welsch-Schule Köln - Herzlich Willkommen!

Begrüßung

Zum neuen Schujahr 2018/2019 begrüßen wir alle "alten" und neuen Schüler*innen. Außerdem freuen wir uns, dass wir eine neue FSJ-Praktikantin haben, die bei uns ihr Freiwilliges Soziales Jahr macht. Im Kollegium begrüßen wir einen weiteren Kollegen und ganz besonders unseren neuen Konrektor, Herrn Stein. Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit.

.

Auf die Plätze ... fertig ...

... und los geht's zum Schwimmen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 fahren immer montags nach Mülheim ins Genovevabad. Dort wird gemeinsam gespielt und trainiert. Auch nach diesem Schuljahr sind wieder viele stolz darauf, ihre Schwimmtechnik verbessert zu haben, endlich das Seepferdchen oder sogar das Schwimmabzeichen in Bronze erreicht zu haben.

Beim Kölner Stadtanzeiger

Gruppenbild Druckhaus Stadtanzeiger

Zeitung ist mehr als eine Frühstückslektüre. Inzwischen wurde in der Jahrgangstufe 8 viel mit den Tageszeitungen gearbeitet. Die Schüler und Schülerinnen haben die einzelnen Rubriken und Teile einer Tageszeitung kennen und nutzen gelernt. Es wurde sogar im Hauswirtschaftsunterricht nach Rezepten aus dem Magazin gekocht. Zum krönenden Abschluss des Zeitungsprojekts fand eine Besichtung des Druckhauses statt. Einen Bericht darüber lesen Sie unter:

So ein Theater

Wie könnte unsere Zukunft aussehen? Mit dieser wichtigen Frage haben sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse 9 im letzten Halbjahr intensiv beschäftigt. Zusammen mit der Theaterpädagogin Annette Conrad vom Theaterpädagogischen Zentrum Köln (TPZAK) entstand daraus ein tolles Theaterstück.

Am 4. Juli konnten Eltern, Freunde und Kollegium darüber staunen, wie professionell und selbstbewusst das Stück "Crazy future" auf die Bühne gebracht wurde. Ein Highlight zum Abschluss des gelungenen Theaterprojekts. Für die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns bei der Firma RheinEnergie.

...ganz vorne dabei!

Logo HWS

Die WPF-Informatikgruppe hat im Rundschau-Webbewerb in unserer Region Köln-rechtsrheinisch Platz 2 erreicht! Sie mussten sich am Ende nur den überragenden Schülern der Gesamtschule Holweide geschlagen geben.

Als Preis winkt nun ein 200€-Scheck für die Schule. Herzlichen Glückwunsch!

Zeitungsfrühstück

Die Klassen 8 nahmen in diesem Frühjahr wieder einmal an dem Projekt "Zeitung in der Schule" (Zisch) teil. Begonnen wurde diese Unterrichtsreihe mit einem Zeitungsfrühstück. Bei Brötchen und Kakao wurde fleißig in den Zeitungen, die uns der Kölner Stadtanzeiger zur Verfügung stellt, geschmökert.

Berufswahlsiegel

In der vergangenen Woche erhielt eine Delegation bei einem feierlichen Festakt das Berufswahlsiegel aus der Hand der Bürgermeisterin Scho-Antwerpes.

Die Berufsvorbereitung an unserer Schule wurde von einer Kommission als besonders gut und schülernah beurteilt und mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichnet. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Arbeit und unserem Kooperationspartner IFD weiterhin viele Schülerinnen und Schüler darin unterstützen können, ihren eigenen Weg in ihr Berufsleben zu finden.

Hochbeet Nr.2

Hochbeet

Klasse 7 hat im Wahlpflichtband ein eigenes Hochbeet gebaut! Um Kosten zu sparen kamen hier günstige Europaletten zum Einsatz. Diese mussten zuerst abgeschliffen und dann zusammengesetzt werden. Winkel halten die Wände zusammen und von innen wurde eine Folie angebracht, um das Holz vor Nässe zu schützen. Jetzt sind in den Seitenfächern Blumen oder Kräuter eingesetzt und in der Mitte wachsen Salat, Paprika und Möhren. Es wächst wie verrückt und wir konnten schon ein paar Mal ernten!

Chill-Lounge

Bank aus Paletten

In der Gruppe des Berufsvorbereitungsprojekts "Technik und Garten" wird in diesem Jahr eine Chill-Lounge aus Europaletten gebaut. Die Schülerinnen und Schüler haben selbst recherchiert, entworfen, konstruiert, gesägt, geschliffen, lackiert und schließlich zusammengebaut. DIe erste Bank ist fertig, es sollen noch weitere folgen.